Lektorat

Rügensche Spitzfindigkeiten I



Vor Kurzem spazierte ich durch den Sassnitzer Stadthafen und wurde stutzig, als ich dieses Schild las. Hier sind offensichtlich zwei Abschiedsgrußformeln gemixt worden: „Bis zu einem baldigen Wiedersehen“ und „Auf ein baldiges Wiedersehen“. Die Verbindung „bis auf“ dagegen trägt die Bedeutung „außer“. Beispiel: „Alle waren zur Sitzung erschienen, bis auf Herrn Schmidt, der sich krank gemeldet hatte.“ Die Aufschrift des Schildes ergibt jedenfalls nur in einem Zusammenhang Sinn, nämlich: „Liebe Kunden, wir erhoffen uns alles Mögliche von Ihnen – bis auf (= außer/nur nicht) ein baldiges Wiedersehen.“ Der ausgezeichnete Räucherfisch, den es hier zu kaufen gibt, dürfte freilich dafür sorgen, dass die Kundschaft trotzdem wiederkommt ...











Übersicht
zurück | nächste

Lektorat