Lektorat

Stilblütiges.



Die Berufskrankheit der Lektoren: Man sieht überall Fehler, Schnitzer, Seltsamkeiten und Ungereimtheiten. Manche zum Lachen, manche zum Weinen. Bei meinen Streifzügen durch die Textgärten der modernen Informationsgesellschaft habe ich für Sie einen bunten Strauß Stilblüten gepflückt.

04.09.2011 | Kannibalismus im Krankenhaus
23.08.2011 | Meet and Greet mit einem alten Knaben
15.08.2011 | Fehlerhafte letzte Ruhestätte
10.07.2011 | Parlez-vous français?
24.06.2011 | Was lauert im Teebeutel?
15.05.2011 | Grammatik quellfrisch
01.06.2010 | Die Angst der Ausländer vor Zitaten
03.05.2010 | Viva Rha Barbara!
21.02.2010 | Apostrophen-Alarm
26.01.2010 | Begegnungen der dritten Art
01.09.2009 | Mit dem Rücken zur Wand
23.05.2009 | Rügensche Spitzfindigkeiten I
23.05.2009 | Rügensche Spitzfindigkeiten II
11.01.2009 | Rechte Schreib-Schwäche
25.06.2008 | Gehen Professoren baden?

1 | 2 | 3

Lektorat